Klimawandel-Anpassungs-Region


Die angestrebte KLAR! Top 3 Zukunftsregion wird von den drei nördlichsten Gemeinden des Vulkanlandes gebildet: Sinabelkirchen, Markt Hartmannsdorf und Edelsbach bei Feldbach. 

Das Ziel der Region ist es, sich auf klimatische Veränderungen anzupassen. Im Fokus steht hier die Regionalwirtschaft. Die Maßnahmen zielen dabei auf eine Stärkung der regionalen Wirtschaft und der Schaffung von Arbeitsplätzen ab. Weiters soll ein wesentlicher Beitrag zur Wohn- und Lebensqualität geleistet werden. Da die Region für den Obstbau (Äpfel und Birnen) bekannt ist, soll auch dieser Bereich bei den Anpassungsmaßnahmen miteinbezogen werden. 

Das Klima ändert sich, dies ist auch in der KLAR! Top 3 Zukunftsregion bereits spürbar. Der Klima- und Energiefonds unterstützt Regionen dabei, sich frühzeitig auf die Herausforderungen des Klimawandels einzustellen um so Schäden zu vermindern und Chancen zu nutzen.

Maßnahmen

  • Klimafitte Wassernutzung und klimafittes Wasserangebot
  • Klimafitte Bäume, Streuobstwiesen und Naturschatten forcieren
  • Klimafittes Bauen
  • Blackout-Vorsorge
  • Klimafitte Naherholung
  • Biodiversität, Humusaufbau und klimafitte Landwirtschaft
  • Hochwasserschutz
  • Klimawandelbedingte Neophyten in Kooperation mit der Berg- und Naturwacht behandeln
  • Bewusstseinsbildung, Information und Beratung für Kleinstwaldbesitzer für eine klimafitte Forstwirtschaft

 Dieses Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programms KEM und KLAR durchgeführt.